Loading... (0%)
Slide background

Auf die Plätze, fertig, vamos!

Ein kurzer Aufenthalt – aber ein komplettes Eintauchen in die spanische Welt!

Sie als Lehrer wollen für Ihre Schüler einen Motivationsschub für den Spanischunterricht? Wir wollen das Gleiche!

Deswegen gibt es bei uns kein Standardprogramm, sondern eine etwas andere Reise…

Und eines wollen wir ändern: Eine Klassenfahrt ist immer irre viel Arbeit für den Lehrer. Wir nehmen Ihnen jegliche lästige Organisationsarbeit ab und gestalten für Ihre Klasse eine Reise mit einem individuellen und spannenden Kultur- und Freizeitprogramm. Ein Tourguide von Openmind begleitet die Gruppe während des gesamten Aufenthaltes.

grupo-madrid

Unsere Optionen:
Eine reine Kultur- und Freizeitreise: Unsere Schüler erwartet eine Entdeckungstour durch Spanien, abgestimmt auf Ihre Vorstellungen, abwechslungsreich und garantiert…immer mit einer besonderen Note!

Eine Klassenfahrt mit SprachERLEBNIS!
Klassisch, d. h. mit morgendlichem Spanischunterricht, bevor wir dann am Nachmittag mit unserem Kulturprogramm loslegen. Selbstverständlich lehren ausschließlich erfahrene und professionelle Lehrer und das immer an renommierten Sprachakademien!
Dynamisch, d. h. die “Straße” wird zu unserem Klassenzimmer. Wir suchen uns in jeder Stadt lohnenswerte Schauplätze und erarbeiten mit viel Kreativität und Spass das dazu passende Vokabular. Im Zentrum steht die SprachPRAXIS. Kein Schüler wird Spanien verlassen, ohne eine tägliche ausgiebige Konversation auf Spanisch!

Bitte melden Sie sich bei uns, damit wir Ihnen persönlich alles noch viel genauer erklären können!

Unsere Städte:
Sie können sich zwischen Barcelona, Madrid oder Sevilla entscheiden oder wenn Sie länger Zeit haben selbstverständlich auch zwei oder sogar alle drei Städte in einer Tour besuchen.

churros

Das Besondere: die Unterkunft in spanischen Familien
Nein, bei uns schlafen die Schüler nicht in Jugendherbergen sondern bei liebevoll ausgewählten Gastfamilien. Nur so kann man sagen, man hat Spanien und seine Kultur kennengelernt! Einen Einblick in das spanische Familienleben zu bekommen und seine Spanischkenntnisse zu erproben bleibt eine unvergessliche und motivierende Erfahrung.

Und das Schöne ist: Sie, der begleitende Lehrer, müssen sich abends keine Sorgen um Ihre Schüler machen. Sie werden bei ihren Gastfamilien lecker bekocht und sind in den sichersten und besten Händen.

Alle Familien wohnen zentral und die Teilnehmer werden keine langen Anfahrtswege haben.

Es wohnen immer zwei Schüler unter einem Dach (auf Wunsch können auch Einzelzimmer gebucht werden). Aber Achtung: Deutsch sprechen ist nicht erlaubt!

Es wird entweder ein eigenes oder gemeinsam benutztes Bad zur Verfügung gestellt.

Programmdauer & -daten:

Wir sind völlig flexibel und können Ihnen einen Aufenthalt für eine oder zwei Wochen zusammenstellen. Wenn Sie weniger als eine Woche zur Verfügung haben, planen wir ganz einfach einen Trip für wenige Tage! Das Programm kann das ganze Jahr hindurch und zu jeder Zeit begonnen werden. In der Hochsaison (Juni-bis August) kann es zu einer leichten Preiserhöhung kommen.

Voraussetzungen für das Programm

Alter: Jugendgruppen im Alter zwischen 13 und 19 Jahren
Gruppengröße: mindestens 15 Teilnehmer + eine Begleitperson

Anmeldungsfristen

Hochsaison (Juni – September): Anmeldung sechs Monate vor Programmstart.
Nebensaison (Rest des Jahres): Anmeldung zwei Monate vor Programmstart.

¿Te gustó este artículo? Sé bueno, compártelo con tus amigos ;)